OK Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, weitere Informationen zur Datenschutzerklärung finden Sie hier.
Línea Directa Mo - Fr 08 - 16 Uhr

034953 - 26622

Agnus Castus Stada Filmtabetten Abbildung/Farbe kann abweichen

Agnus Castus Stada Filmtabetten


PZN 8865461, Contenido 60 st
Fabricante: STADA GmbH
5,68 EUR
Precios incluyen IVA más / gastos de envío UVP: 8,69 EUR***a ahorrar 34%! disponibilidad: Tiempo de entrega 1-3 días
  • descripción

descripción


Bei Rhythmusstörungen der Regelblutung, Spannungs- und Schwellungsgefühl in den Brüsten, und monatlich wiederkehrenden Beschwerden vor Eintritt der Regelblutung.

Die Tage vor der Menstruation können sehr belastend sein. Wenn Sie sich und Ihre Umwelt nicht mehr leiden können, weil sich Ihre Periode ankündigt, dann brauchen Sie Hilfe.
Zur Behandlung des prämenstruellen Syndroms mit Spannungsgefühl in den Brüsten, schmerzhafter Missempfindung im Unterleib, Kreuzschmerzen und unregelmäßiger Regelblutung eignen sich besonders die Heilmittel der Natur. Hier ist die Keuschlammfrucht (Agnus castus) besonders geeignet, die Beschwerden des prämenstruellen Syndroms, insbesondere bei monatlich wiederkehrenden Beschwerden vor Eintritt der Regelblutung, z. B. Gereiztheit, Konzentrationsstörungen und Wasseransammlung im Körper, zu lindern.




STADA GmbH
Stadastraße 2-18
D 61118 Bad Vilbel

registro mercantil de envío:

registro mercantil de envío

aceptamos:

aceptamos

sus beneficios:

unserekleineapotheke.de de un vistazo

Para informaciones sobre riesgos e efectos secundarios lea la instrucción y consulte su médico o farmacéutico.

* precios incluindo IVA más los costes de envío (en Alemania)

*** UVP (unverbindlicher Verkaufspreis) des Herstellers (soweit vorhanden), im Übrigen der Apotheken-Verkaufspreis (AVP). Dies gilt nicht für rezeptpflichtige Medikamente und Bücher.
(AVP = einheitlicher Abgabepreis gemäß der sog. Lauer-Taxe, der im Falle der Abgabe eines nicht verschreibungspflichtigen Produktes zulasten der gesetzlichen Krankenversicherung zugrunde gelegt wird)