OK Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, weitere Informationen zur Datenschutzerklärung finden Sie hier.
Hotline Mo - Fr 08 - 16 Uhr

034953 - 26622

Bombastus Husten- und Bronchialtee Abbildung/Farbe kann abweichen

Bombastus Husten- und Bronchialtee


PZN 4856465, Size 20x2 g
Producer: Bombastus-Werke
2,63 EUR
Prices are VAT included / delivery excluded 6,58 EUR/100gUVP: 4,00 EUR***You save 34%! Availability: delivery time 1-3 days
Quantity:
to the memo
  • Description
  • Ingredients
  • Application
  • Notices
  • Adverse effects
  • Interdependency

Description


Ursprungsland der Hauptzutaten:
Deutschland

Zur Behandlung von Symptomen der Bronchitis sowie der Reizlinderung bei Katarrhen der oberen Luftwege mit trockenem Husten.:
Tee zum Trinken nach Bereitung eines Aufgusses.

Hier im Shop erhältlich: Bombastus Husten- und Bronchialtee. Dieser Artikel aus dem Sortiment der Versandapotheke wird von Bombastus-Werke in Freital hergestellt.
Die angebotene Packung enthält 20x2 g.

Für die telefonische oder elektronische Nachbestellung von Bombastus Husten- und Bronchialtee in der Onlineapotheke mit Medikamentenversand, können Sie gern die PZN 4856465 verwenden.

Weitere und ähnliche Produkte und Arzneimittel finden Sie übrigens in der Kategorie Bombastus Tee.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.




Bombastus-Werke AG
Wilsdruffer Straße 170
D 01705 Freital

shipping registers:

shipping registers

we accept:

we accept

your advantages:

unserekleineapotheke.de at a glance

For risks and adverse effects read the package insert and ask your medic or pharmacist.

* Prices are VAT included / delivery excluded

*** UVP (unverbindlicher Verkaufspreis) des Herstellers (soweit vorhanden), im Übrigen der Apotheken-Verkaufspreis (AVP). Dies gilt nicht für rezeptpflichtige Medikamente und Bücher.
(AVP = einheitlicher Abgabepreis gemäß der sog. Lauer-Taxe, der im Falle der Abgabe eines nicht verschreibungspflichtigen Produktes zulasten der gesetzlichen Krankenversicherung zugrunde gelegt wird)