OK Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, weitere Informationen zur Datenschutzerklärung finden Sie hier.
Hotline Mo - Fr 08 - 16 Uhr

034953 - 26622

PROFERTIL Kapseln  PZN293999 Abbildung/Farbe kann abweichen

PROFERTIL Kapseln PZN293999


PZN293999, Inhalt 180 st
Hersteller: Aristo Pharma GmbH
98,62 EUR
Preise verstehen sich inkl. MwSt./ zzgl. Versandkosten UVP: 139,50 EUR***Sie sparen 29%!0.2 kg Verfügbarkeit: Lieferfrist 1-3 Tage
  • Beschreibung

Beschreibung


Diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke

Ursprungsland der Hauptzutaten:
Deutschland

?
Zur diätetischen Behandlung von Nährstoffmangel bedingten Fertilitätsstörungen bei Männern.

Die Samenproduktion ist ein sehr komplizierter und biologisch aufwändiger Vorgang, der über mehrere Wochen andauert und der leicht negativ beeinflussbar ist. Im Rahmen der Samenzellreifung benötigt der Körper bei den unterschiedlichen Entwicklungsschritten spezielle Hilfsstoffe. Zu diesen zählen verschiedene Aminosäuren, Spurenelemente, Vitamine und vitaminähnliche Substanzen. Nur mit diesen speziellen Vitalstoffen ist die optimale Voraussetzung für eine normale und gesunde Spermienentstehung gegeben. Durch gewisse Lebensumstände und einen falschen Lebensstil kann ein Mangel an diesen Substanzen rasch eintreten und wird von den Betroffenen meist nicht bemerkt. Aus diesem Grund ist eine regelmäßige Zufuhr dieser Stoffe in ausreichender Menge unabdingbar.

Viele einzelne, für den optimalen Verlauf der Samenzellreifung wichtige Substanzen wurden bereits wissenschaftlich untersucht und beschrieben. Die in Profertil® enthaltenen Mikronährstoffe stellen eine Kombination dar, die sich besonders günstig auf Spermiendichte und Spermienbeweglichkeit auswirken. Profertil® ist eine Mikronährstofftherapie zur Verbesserung der Spermienqualität.

Anwendung/Dosierung:
Die Einnahme von PROfertil Kapseln umfasst täglich 2 Kapseln mit etwas Flüssigkeit zu oder nach einer Mahlzeit.

Inhaltsstoffe Pro 100 g
L-Carnitin 24,9 g
L-Arginin 14,1 g
Coenzym Q10 0,8 g
Vitamin E 6,8 g
Zink 2,3 g
Folsäure 45,3 mg
Glutathion 4,5 g
Selen 3,4 mg

PROfertil Kapseln und Granulat sind diätetische Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät) und sollten nur unter ärztlicher Aufsicht verwendet werden.

Zutaten:
L-Carnitin L-Tartrat, L-Arginin Monohydrochlorid, dl-alpha Tocopherolacetat, Überzugsmittel Hydroxypropylmethylcellulose, Überzugsmittel Hydroxyprpylmethylcellulsoe, Zinkcitrat, Trennmittel (Siliciumdioxid, Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Talkum), L-Glutathion, Conezym Q10, Maltodextrin, Farbstoffe (Titaniumdioxid, Eisendioxid), Pteroylglutaminsäure, Natriumselenat.

Enthält keine Stoffe oder Erzeugnisse gemäß Anhang II, LMIV, die Allergien oder Unverträglichkeiten auslösen.

Wirkstoffe:
Zinksulfat, Arginin, Levocarnitin [(R,R)-tartrat], Levocarnitin, Glutathion, Ubidecarenon, Zink-Ion, Folsäure, Natriumselenat, Selen(VI)-Ion, DL-alpha-Tocopherol acetat, DL-alpha-Tocopherol, (R,R,R)-alpha-Tocopherol-Äquivalent, Arginin hydrochlorid

Laktose- und Glutenfrei. Das Kapselmaterial von PROfertil® ist aus rein pflanzlichen Stoffen (Cellulose) hergestellt. Frei von tierischen Zusätzen.

Nährwertdeklarationpro 100 g (113 Kapseln)
Nährwerte
Brennwert 671,6/157,8 kJ/kcal
Eiweiß 20,9 g
Kohlenhydrate 0,3 g
Fette 2,7 g
Broteinheiten 0,026




Aristo Pharma GmbH
Wallenroder Str. 8-10
D 13435 Berlin

Versandhandelsregister:

Versandhandelsregister

Wir akzeptieren:

Wir akzeptieren

Ihre Vorteile:

unserekleineapotheke.de auf einen Blick

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

* Preise verstehen sich inkl. MwSt./ zzgl. Versandkosten (in Deutschland)

*** UVP (unverbindlicher Verkaufspreis) des Herstellers (soweit vorhanden), im Übrigen der Apotheken-Verkaufspreis (AVP). Dies gilt nicht für rezeptpflichtige Medikamente und Bücher.
(AVP = einheitlicher Abgabepreis gemäß der sog. Lauer-Taxe, der im Falle der Abgabe eines nicht verschreibungspflichtigen Produktes zulasten der gesetzlichen Krankenversicherung zugrunde gelegt wird)