Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion der Website zu gewährleisten und unseren Datenverkehr zu analysieren. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hotline Mo - Fr 08 - 16 Uhr

034953 - 26622

ADERMA DERMALIBOUR+ Creme Abbildung/Farbe kann abweichen

ADERMA DERMALIBOUR+ Creme


PZN 10552864, Inhalt 50 ml
Hersteller: PIERRE FABRE DERMO KOSMETIK G Healthcare
9,27 EUR
Preise verstehen sich inkl. MwSt./ zzgl. Versandkosten 18,54 EUR/100mlUVP: 10,90 EUR***Sie sparen 14%! Verfügbarkeit: Lieferfrist 1-3 Tage
  • Beschreibung

Beschreibung


Kosmetik


Beruhigende und regenerierende Pflege zur Unterstützung eines schnelleren Heilungsprozesses großflächiger trockener Hautirritationen. Für Babys, Kinder und Erwachsene geeignet.

- beruhigend, heilungsfördernd und regenerieren
- transparente und einfach anzuwendende Textur
- ohne Duftstoffe
- ohne Parabene

Anwendung:
2 bis 3 Anwendungen täglich. Für Gesicht, Körper und Schleimhäute geeignet.

Inhaltsstoffe
Rhealba® Haferextrakt aus Jungpflanzen ? beruhigt Hautirritationen, aktiviert den Eigenschutz der Haut

Kupfer- und Zinksulfate ? Hemmen das Bakterienwachstum

Zinkoxid ? Schützt die Haut

Ist dieses Produkt für mich geeignet?
Ich habe trockene Hautstellen/ Hautirritationen um den Mund herum/ Hautrisse/ Rötungen/ Ekzeme/ Windeldermatose




PIERRE FABRE DERMO KOSMETIK G Healthcare
Jechtinger Straße 13
D 79111 Freiburg

Versandhandelsregister:

Versandhandelsregister

Wir akzeptieren:

Wir akzeptieren

Ihre Vorteile:

unserekleineapotheke.de auf einen Blick

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

* Preise verstehen sich inkl. MwSt./ zzgl. Versandkosten (in Deutschland)

*** UVP (unverbindlicher Verkaufspreis) des Herstellers (soweit vorhanden), im Übrigen der Apotheken-Verkaufspreis (AVP). Dies gilt nicht für rezeptpflichtige Medikamente und Bücher.
(AVP = einheitlicher Abgabepreis gemäß der sog. Lauer-Taxe, der im Falle der Abgabe eines nicht verschreibungspflichtigen Produktes zulasten der gesetzlichen Krankenversicherung zugrunde gelegt wird)