Hotline Mo - Fr 08 - 16 Uhr

034953 - 26622

Sale %

WELEDA Granatapfel Straffendes SerumMHD 06/2018 Abbildung/Farbe kann abweichen

WELEDA Granatapfel Straffendes SerumMHD 06/2018


SP6492903, Inhalt 7 ml
Hersteller: Weleda AG
2,99 EUR
Preise verstehen sich inkl. MwSt./ zzgl. Versandkosten 42,71 EUR/100mlUVP: 4,95 EUR***Sie sparen 39%!0 kg Verfügbarkeit: Lieferfrist 1-3 Tage
  • Beschreibung

Beschreibung


Kosmetik


MHD 06/2018

feuchtigkeitsspendendes Konzentrat

Fettfrei und reich an Feuchtigkeit: Die Intensivpflege enthält hochwirksame und konzentrierte Natursubstanzen mit Soforteffekt. Granatapfelsaft wirkt als natürlicher Radikalfänger. Täglich angewendet kräftigt das fettfreie Serum die Hautstruktur und aktiviert die Zellerneuerung. Elastizität und Spannkraft der Haut werden verbessert.

Granatapfel Straffendes Serum spendet sofort intensive Feuchtigkeit und mindert Falten. Es bereitet die Haut optimal auf Granatapfel Straffende Tagespflege oder Nachtpflege vor.

Bestandteile (Volldeklaration)
Wasser, Alkohol, Glyzerin, Aloe Vera Gel , Granatapfelsaft, Auszug aus Hirsesamen, Auszug aus Schlehenzweigspitzen, Xanthan, Zitronensäure, Mischung natürlicher ätherischer Öle(*1),
(*1 from natural essential oils)

Zertifizierte Naturkosmetik. Frei von synthetischen Farb-, Duft- und Konservierungsstoffen sowie Rohstoffen auf Mineralölbasis.




Weleda AG Arzneimittel und Körperpflege
Möhlerstr. 3-5, Buchstr. 189
D 73525 Schwäbisch-Gmünd

Versandhandelsregister:

Versandhandelsregister

Wir akzeptieren:

Wir akzeptieren

Ihre Vorteile:

unserekleineapotheke.de auf einen Blick

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

* Preise verstehen sich inkl. MwSt./ zzgl. Versandkosten (in Deutschland)

*** UVP (unverbindlicher Verkaufspreis) des Herstellers (soweit vorhanden), im Übrigen der Apotheken-Verkaufspreis (AVP). Dies gilt nicht für rezeptpflichtige Medikamente und Bücher.
(AVP = einheitlicher Abgabepreis gemäß der sog. Lauer-Taxe, der im Falle der Abgabe eines nicht verschreibungspflichtigen Produktes zulasten der gesetzlichen Krankenversicherung zugrunde gelegt wird)